Schnell, preiswert & zuverlässig zur

Nutzungsänderung.

Mit Planeco Building in Rekordzeit und zum Festpreis zur Genehmigung.

Jetzt Angebot anfragen!
Architekt zeichnet Pläne am Schreibtisch

So einfach geht's

1.
Kostenlos Online
anfragen
Starte das Projekt mit einer kostenlosen Ersteinschätzung zur Machbarkeit.
2.
Günstiges Angebot
erhalten
Profitiere von einem transparenten und günstigen Angebot zum Festpreis.
3.
Nutzungsänderung
abschließen
Erhalte die Genehmigung schnell und sicher mit erfahrenen Architekten.

Ihre Vorteile

Festpreisgarantie

Sichern Sie sich Ihre Nutzungsänderung zum Festpreis – vollständige Transparenz und maximale Kostensicherheit.

Zufriedenheitsgarantie

Unsere erfahrenen Architekten navigieren Sie sicher durch den bürokratischen Dschungel und stellen Ihren Projekterfolg sicher.

Zertifizierte Experten

+300 erfolgreiche Nutzungsänderungen durch unsere Architekten, als Ihr Schlüssel zur schnellen Genehmigung.

Kosten & Zeitersparnis

Mit digitalen Prozessen ermöglichen wir günstige Preise, eine schnelle Projektabwicklung und höchste Erreichbarkeit.

Warum Planeco Building?

Ablauf
Dauer
Preis
Spezialisierung
Projektmanagement
Dokumentation
Planeco Building
check mark
Rundum-sorglos-Paket
check mark
Bearbeitung in <21 Tagen
check mark
ab 1.000 € (zzgl. MwSt)
check mark
Profis für Nutzungsänderungen
check mark
Steuerung durch Planeco Building
check mark
Zentrale Dokumentation

Immobilienbesitzer über Planeco Building

Häufig gestellte Fragen

Wann ist eine Nutzungsänderung erforderlich?

arrow icon
Eine Umnutzung Ihrer Immobilie wird notwendig, wenn Sie planen, ein Gebäude oder ein Grundstück in einer Weise zu verwenden, die von der ursprünglichen Baugenehmigung abweicht. Dies hat den Hintergrund, dass durch eine Veränderung der Nutzung neue Anforderungen an das Gebäude entstehen, weshalb dann eine Nutzungsänderung erforderlich wird. Dies ist geregelt in den jeweiligen Bauordnungen der Bundesländer.

D.h. selbst wenn keine baulichen Änderungen vorgenommen werden, ist es zumeist erforderlich, für die Änderungen der Nutzung einen Antrag zur Genehmigung zu stellen.

Hier einige Beispiele für die Sie eine Nutzungsänderung benötigen:
  • Ein bisher als Abstellfläche genutzter Dachboden wird ausgebaut
  • Umbau eines Einzelhandelsgeschäfts in ein Kosmetikstudio
  • Anpassung und Vorbereitung einer regulären Wohnung zur Nutzung als Ferienunterkunft (z. B Airbnb)
  • Ein Einfamilienhaus wird in ein Zweifamilienhaus umgewandelt
  • Gewerbeflächen umfunktionieren, um Wohnraum zu schaffen
  • Umwandlung einer Wohnung in ein gastronomisches Lokal wie ein Restaurant

Es kann auch zu Vorhaben kommen, bei denen nicht abschließend geregelt ist, ob eine Nutzungsänderung erforderlich ist, da die Nutzungsart ähnlich bzw. vergleichbar ist (z.B. Umnutzung eines Kosmetikstudios in einen Friseursalon). Im Zweifelsfall sollte ein Antrag auf Nutzungsänderung gestellt werden, um Strafen zu vermeiden.

Was kostet eine Nutzungsänderung?

arrow icon
Die Nutzungsänderung bei Planeco Building variiert im Preis. Bei sehr einfachen Vorhaben liegt der Preis bei ca. 1.000€ (zzgl. MwSt). Die Kosten hängen jedoch stark von der Größe des Objektes, der Komplexität des Vorhabens, den gestalterischen Vorstellungen des Immobilienbesitzers und vom zeichnerischen Aufwand ab. Ferner können die Anforderungen der jeweiligen Bauaufsichtsbehörde eine Rolle spielen.

Wie lange dauert eine Nutzungsänderung?

arrow icon
In der Bearbeitung benötigen wir maximal 21 Tage ab dem Zeitpunkt, an dem wir alle Unterlagen von Ihnen bekommen haben. Je nach Bauamt kann die Genehmigung allerdings bis zu 3 Monate in Anspruch nehmen.

Was brauche ich alles für eine Nutzungsänderung?

arrow icon
Für eine Nutzungsänderung benötigen Sie zunächste folgende Unterlagen:
  • Vollständige, gut leserliche und bemaßte Bestandspläne (Ansichten, Grundrisse und Schnitte). Z.B. aus der Baugenehmigung
  • Einen Auszug aus dem Liegenschaftskataster (Katasterauszug bzw. Flurkarte)

Was passiert wenn man ohne Genehmigung die Nutzung einer Immobilie ändert?

arrow icon
Sie gehen ein hohes Risiko ein. Eine Nutzungsänderung ohne vorherige Genehmigung führt nicht selten zu einer Nutzungsuntersagung. In der Regel erhalten Sie eine Frist, um die ungenehmigte Nutzung abzustellen. Im schlimmsten Fall kann die Nutzungsuntersagung auch unverzüglich ausgesprochen werden. Bei baulichen Anpassungen kann die Behörde auch den Rückbau fordern. Hier können Bußgelder bis zu 50.000€ drohen.

Ich möchte meine Wohnung über Airbnb oder andere Plattformen vermieten. Benötige ich eine Genehmigung?

arrow icon
Ja, denn bei der Ferienwohnungsnutzung bzw. Nutzung zur kurzfristigen Vermietung handelt es sich gegenüber der allgemeinen Wohnnutzung um eine eigenständige Nutzungsart, für die andere bauplanungsrechtliche bzw. bauordnungsrechtliche Anforderungen gelten.

In der Vergangenheit hatten verschiedene Vermieter diesbezüglich bereits Gerichtsprozesse angestrengt. Diese hatten gleichlautend zum Ergebnis, dass es sich um eine Änderung der Nutzung handelt und somit eine Nutzungsänderung erforderlich wird.

Bauen ist kompliziert. Wir halten dir den Rücken frei!